„Hund, Katze & Maus Teil 4“ – Vol. 57

Als wäre das Jahr 2020 nicht schon anstrengend genug! Als hätten sich Corona, Donald Trump, der PS5-Vorverkauf und die neue Single vom Wendler zusammengetan und einen raffiniert-bösen Plan ausgeheckt! Als wäre euer GamersGlobal-Premium-Abo abgelaufen und ihr hättet es erst jetzt bemerkt! Oder gleich alles zusammen! Denn nach all den Jahren kündigt die Zankstelle ihren Soundcloud-Zugang und zieht mit Sack und Pack auf die eigene Webseite um. Ab dem 15.11. ist Schluss mit Lustig. Der Vorteil für einen kleinen, aber wichtigen und feinen Teil der Zankstellen-Hörerschaft liegt auf der Hand: Wir können die Folgen auf unserer eigenen Seite auch direkt zum Download bereit stellen, der notorisch abgelaufene WeTransfer-Link entfällt also.

Das Ende einer Ära feiern ChristophHendrikJohn und Jürgen standesgemäß mit einer neuen Folge der beliebten Rateshow namens „Hund Katze Maus“. Wieder versuchen drei hoffnungsvolle Gamer die bis zu zehn Tipps zu einem Spiel oder einer dort auftretenden Figur zu entschlüsseln. Mit John haben die drei abgebrühten Rateprofis sogar ein wenig Frischfleisch mit in den Ratesumpf gezogen. Hier könnt ihr euch direkt anhören, wie er sich geschlagen hat.

Wer unseren Podcast unterstützen möchte, kann das über unseren Amazon-Partnerlink machen. Es fallen für euch keine zusätzlichen Kosten an – https://amzn.to/3cB070r

RSSiTunesSpotify

One Reply to “„Hund, Katze & Maus Teil 4“ – Vol. 57”

  1. Drapondur

    War wieder sehr unterhaltsam! 🙂 Habe aber (wieder mal) voll abgelost. Lediglich das letzte Rätsel von Christoph wusste ich bereits nach dem ersten Hinweis, das ich das Zitat zufälligerweise kannte.

Schreibe einen Kommentar zu Drapondur Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.